Die B-Klassifikation dient der Einordnung von histologischen Läsionen in der weiblichen Brust im Stanzbiopsat.

  Befund
B1 nicht verwertbares Gewebe oder Normalbefund
B2 benigner Befund
B3 benigner Befund mit unklarem biologischem Potential
B4 verdächtig auf Malignität.
B5

Maligner Befund:
                         B5a in situ
                         B5b invasiv
                         B5c unklar ob in situ oder invasiv
                         B5d nicht epithelial, Metastase

 

Typische Läsionen:

B3:

  • Atypische duktalen Hyperplasie (ADH)
  • Lobuläre intraepitheliale Neoplasie (LIN)
  • Flache epitheliale Atypie (FEA)
  • Radiäre Narbe
  • komplexe sklerosierende Läsion
  • papilläre Läsion (Milchgangspapillom)
  • zellreiche fibroepitheliale Läsion (Phyllodes-Tumor)
  • Adenomyoepitheliom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen